ASA News: 
Alles dreht sich um Safari!

Die Qual der Wahl hat man, wenn man für die nächste Reise eine Safari plant. Wer kennt nicht die spektakulären Bilder mit großen Tierherden in endlosen Weiten, Bush-Savannen, Sundowner unter afrikanischem Himmel oder Gorillas im Nebel? Doch welches Land eignet sich für wen am besten? Welche Art der Safari? Dieser Frage gehen die ASA-Afrika Experten auf die Spur und geben in den ASA-News Tipps, Trends und viele konkrete Informationen zum Thema „Alles dreht sich um Safari“!

Teil 1: Safari mit Kindern - ein Abenteuerspielplatz des Lebens!

Von low budget bis high end, Familiensafari, nachhaltige Safaris, kulinarische Safaris, Fly-in Safaris oder rustikale Zeltsafaris. Unsere Newsletter werden in den nächsten Wochen und Monaten die vielfältigen Möglichkeiten einer Safari beleuchten.


Familiensafari – mit Kindern im Busch

Zärtlich aber bestimmt stuppst die Elefantenkuh ihr noch tollpatschiges Junges am Ufer des Flusses Luangwa weg von einer Horde pubertierender Dickhäuter, die ausgelassen im Wasser herumtoben. Eine Szene, die typischer kaum sein kann für das Safarierlebnis in Sambias tierreichstem Nationalpark South Luangwa. Und eine Szene, die selbst erwachsene Safarigänger immer wieder fasziniert. Wie wirkt solches Geschehen erst auf Kinder? Vor dem Hintergrund der Antwort, die Safari generationsübergreifend als herausragendes Urlaubserlebnis erkennt, bieten zahlreiche Unternehmen im südlichen Afrika längst spezielle Programme an, die den Aufenthalt im Busch auch für Familien mit Kindern und Heranwachsenden altersgerecht gestalten. Hier gilt es, verschiedene Aspekte zu berücksichtigen, um den Interessen von Gästen mit und ohne Nachwuchs gleichermaßen gerecht zu werden.

Safaris im südlichen Afrika sind für Familien sicher 

Bei Robin Pope Safaris werden Familien mit Kindern grundsätzlich getrennt von anderen Gästen auf Gamedrive, so dass die speziell geschulten Guides bei der Tierbeobachtung altersgerecht auf die Wahrnehmungsfähigkeit und Geduld ihrer jungen Gäste eingehen können. Dem größeren Sicherheitsbedürfnis von Familien mit Kindern kommt entgegen, dass für diese mit Robins House sowie dem Laungwa Safari House besondere Unterkünfte zur Verfügung stehen, die trotz gemauerter Bausubstanz dennoch ein unmittelbares Naturerlebnis zulassen.

Einen anderen Weg geht Machaba Safaris mit herausragenden Safariangeboten an abgelegenen Hotspots in Botswana und Simbabwe. Auch hier wird den Bedürfnissen von Familien mit Kindern durch exklusive Nutzung des Geländewagens Rechnung getragen, doch die Unterbringung in den inzwischen Maßstäbe setzenden Camps  von Machaba erfolgt ebenso in Zelten, wenn auch hierfür besonders gestaltet: Denn die Kinder teilen sich das riesige Hauptzelt mit den Eltern, und werden zur Nachtruhe quasi in einem ‚Zelt im Zelt‘ separiert.


In den Namibia Classics Lodges nehmen die Kids dann besonders das Angebot sogenannter „Young Explorers Walks“ wahr, in deren Verlauf sie – ohne elterlicher Begleitung, dafür unter fachkundiger Anleitung eines dafür speziell ausgebildeten Rangers – den Geheimnissen des Busches im wahrsten Sinn des Wortes ‚auf die Spur‘ kommen: Spurenlesen, Tierartbestimmung anhand von Hörnern und Knochen, Ausprobieren alter Jagdmethoden mit Speer sowie Pfeil und Bogen, Pflanzen- und Baumbestimmung, Verständnis für den Naturkreislauf von Fressen und Gefressenwerden, bis hin zur Anfertigung von Souvenirs – das Programm ist vielfältig, und viel zu schnell vergeht die Zeit, bis die Eltern ihre Sprösslinge im Alter von 5 bis 12 Jahren wieder in Empfang nehmen können.


Das wirklich Gefährliche an einem Safariurlaub mit Kindern sind nicht wilde Tiere, Insekten oder Schlangen, das Gefährliche ist der ‚Bazillus Africanensis‘, denn von dem einmal infiziert werden die Kids bei der Frage nach dem nächsten Urlaubsziel wahrscheinlich immer wieder nach Safari verlangen.

Weitere Informationen und Kontakt zu Robin Pope Safaris, Machaba Safaris und Namibia Classics über Hella Göbel, Sabela Africa Hella@sabela-africa.com

Familiensafari in Namibia

Namibia ist mit seinen vielseitigen Landschaften und einer aufregenden Tier- und Pflanzenwelt ein Sehnsuchtsziel. Das „Land der Weite“ ist ein sicheres Reiseland und bei Familien sehr beliebt. Besonders für Kinder ab dem Schulalter gibt es hier viel zu entdecken und die oft großen Distanzen werden zum spannenden Road Trip.

Von Windhoek aus lässt sich das Land auf unterschiedlichen Wegen entdecken –  mit einem Mietauto, Campingmobil oder Allrad-Jeep. Die touristische Infrastruktur ist sehr gut ausgebaut: So können Familien aus einer Bandbreite an Hotels, kleinen Pensionen, Camps, Lodges mit Pool, sowie Gästefarmen mit Familienanschluss wählen. Es ist empfehlenswert, Routen so zu wählen, dass mehrere Tage an einem Ort verbracht werden, so bleibt genug Zeit, in die Umgebung einzutauchen. Im ganzen Land gibt es für Kinder und Familien viel zu entdecken – z.B. auf einer „Little Five Tour“ in der Namibwüste bei Swakopmund: Hier erfahren kleine Forscher viel über die Namib als Lebensraum und entdecken ihre Bewohner – von Geckos zu Klopfkäfern oder dem Wüstenchamäleon. Auf einer Katamarantour bei Walvis Bay zeigt sich die faszinierende Meerestierwelt Namibias von ihrer schönsten Seite: Mit etwas Glück kann man hier Robben, Delfine und vielleicht sogar den Mola Mola (Mondfisch) beobachten. Natürlich darf auch ein Game Drive auf keiner Reise mit Kindern fehlen. Was für eine große Rolle Natur- und Tierschutz in Namibia spielen, lässt sich hervorragend bei einem Besuch der zahlreichen Tierschutzprojekte in Namibia erleben. Während einer Namibia-Reise entdecken Kinder die verschiedensten Tiere des Südlichen Afrikas in freier Wildbahn. Ein besonderes Erlebnis für die jungen Gäste ist zum Beispiel Giraffen, Springböcke, Warzenschweine aus wenigen Metern Entfernung zu beobachten. 


Angebote für Ihre nächste Familiensafari:

Familien-Safari im Geländewagen, im Sattel und zu Fuß

Hier sind Kinder jeden Alters herzlich willkommen und können die Eltern während der Aktivitäten wie Pirschfahrten, Ausritte oder Buschwanderungen begleiten. Oder sie entdecken den afrikanischen Busch in der Obhut von Wildhütern bei speziell für die Kinder arrangierten Programmen. 

Mit der Familie ins Land der roten Dünen

  • Für Familien mit Kindern ab 5 Jahren geeignet
  • Riesenrutsche und größter Sandkasten der Welt: Dünenmeer im Sossusvlei
  • Versteckte tierische Schätze in der Namib: die „kleinen 5“ (Little Five)
  • Schiff Ahoi! Bootsfahrt mit Kontakt zu den Robben
  • Auf Tuchfühlung mit großen Wildtieren im Etosha NP

Namibia for Family and Friends

Wie könnte man besser gemeinsame Erlebnisse und besondere Momente mit der ganzen Familie verbringen, als während einer eigenbestimmten Selbstfahrerreise durch das Land der unendlichen Weite? Sowohl für die Eltern als auch für die Kinder sind Familienreisen ein aufregendes Erlebnis, besonders in einem so faszinierenden Land wie Namibia.

Familiensafari in Botswana

Was könnte spannender sein, als den eigenen Kindern Mutter Natur und ihre Bewohner nahezubringen und sie für die Schönheit unserer Erde empfänglich zu machen. Die Wildnis hautnah zu erleben, zu riechen, zu schmecken und zu hören: Das ist Abenteuer pur ohne den leisesten Anflug von Langeweile!
In den meisten Lodges steht den Eltern und ihren Kindern ein eigenes Fahrzeug zur Verfügung – ideal, um die Aktivitäten mit den individuellen Bedürfnissen der Familie abzustimmen und einen harmonischen Rhythmus in der Natur zu finden. Übrigens, schon die kleinsten Kinder dürfen in der Verantwortung der Eltern mitfahren – eine Altersbegrenzung besteht nicht.


Die Höhepunkte:

  • Entdeckungsfahrten mit dem Motorboot im Okavangodelta und Übernachtungen in komfortablen Zelten auf einer Insel.
  • Fahrten in offenen Geländewagen zu Antilopen, Giraffen, Elefanten und den Löwen im Moremi-Wildreservat und in der Khwai-Konzession
  • Fährtenlesen bei Savuti und Kletterpartie in den Granitfelsen
  • Bootsfahrt zu Flusspferden, Krokodilen und Elefanten im Fluss Chobe und an seinen Ufern
  • Besuch der Viktoriafälle – mit unzähligen Möglichkeiten zu abenteuerlichen Unternehmung


Weitere Informationen: Pride of Africa Safaris
Auskunft bei: BHR TourismRepresentation, info@bhr-tourism.de

Familiensafari in Kenia

Eine gute Erreichbarkeit per Direktflug, geringe Zeitverschiebung und die Mischung aus spannenden Safarierlebnissen und sonnigen Strandtagen macht einen Keniaurlaub zur perfekten Reise für die ganze Familie! Severin Travel bietet mit der  Familiensafari in Kenia unvergessliche Erlebnisse für Groß und Klein. Sie gehen mit der ganzen Familie auf Safari und entdecken Kenias wunderschöne Landschaften auf entspannte und kinderfreundliche Weise. Diese Safari ist für Kinder ab 6 Jahren geeignet. Übernachtung in familiengerechten Camps und Lodges mit viel Freiraum für eine unvergessliche Familiensafari. Im Anschluss empfehlen wir einen Badeaufenthalt in der Severin Sea Lodge, wo Sie entspannte Strandtage verbringen oder die nähere Umgebung wie zum Beispiel den Haller Naturpark oder das Holzschnitzerdorf erkunden können.

Severin Travel berät Sie dazu gerne!
africa@severin-travel.de

Ein Familien-Safari-Abenteuer mit African Bush Camps in Botswana, Zimbabwe und Zambia

Weit weg von ablenkenden Bildschirmen und losgelöst von Mobiltelefonen zu sein, ermöglicht es Familien, echte Qualitätszeit zusammen zu verbringen. Nachts am Lagerfeuer unter dem endlosen Sternenhimmel Afrikas zu sitzen und dem majestätischen Klang eines brüllenden Löwen in der Ferne zu lauschen, während man leise zur Musik von "Awimbawe" summt. Kindern etwas über andere Kulturen beizubringen, indem man eine lokale Gemeinde und Schule besucht, ist eine inspirierende und unschätzbar bereichernde Erfahrung. Unbezahlbare Momente, die für immer in Erinnerung bleiben werden.
Unsere Familiencamps in Zimbabwe, Botswana und Zambia verfügen alle über familiengerechte Zelte mit miteinander verbundenen Gehwegen und grosszügigen Schlafzimmern, die ein "Unter-einem-Dach-Gefühl" und grossen Komfort für die ganze Familie schaffen. Unsere auf Kinder spezialisierten Guides bieten abwechslungsreiche und lehrreiche Aktivitäten für die Kinder und Ausflüge, die jede Generation begeistern werden. Die Safaris und die Dauer der Ausflüge werden ganz auf die Wünsche und Bedürfnisse der Familien angepasst, wobei das Alter der Kinder und spezielle Interessen berücksichtigt werden. Ein Familien-Safari-Abenteuer mit African Bush Camps ist die Reise Ihres Lebens, die es Ihnen ermöglicht, einen stressfreien Urlaub in Afrika zu genießen, der für die Eltern ebenso verwöhnend und entspannend wie für die Kinder aufregend, lehrreich und lustig ist.

Weitere Informationen und Kontakt zu African Bush Camps
und Gondwana Game Reserve über Alexandra Nägeli
alexandra@moya-africa.com, moya africa


Junior Ranger Programm im Gondwana Game Reserve, Südafrika

Das preisgekrönte Gondwana Game Reserve bietet den perfekten Safari-Aufenthalt entlang Südafrikas beliebter Garden Route. Weniger als vier Autostunden von Kapstadt entfernt, bietet das 11.000 Hektar große private Wildreservat ein unverwechselbares und luxuriöses malariafreies Safarierlebnis, einer der vielen Vorteile für Familien mit kleineren Kindern. Gondwana ist ein familien- und kinderfreundliches Wildreservat. Familien mit Kindern jeden Alters werden in den geräumigen 3-4 Zimmer Bush oder Fynbos Villen untergebracht. Gondwana bietet ein kostenloses Junior-Ranger-Programm für die jüngeren Gäste an. Das Programm beinhaltet aufregende Pirschfahrten für die ganze Familie und interaktive Aktivitäten mit ihrem eigenen engagierten Junior Ranger Field Guide. Die Kinder erfahren mehr über das Leben in einem Wildreservat, lernen etwas über die verschiedenen Tierarten und ihre Fußabdrücke, die verschiedenen Vogel- und Fynbosarten und wie man die Sterne liest. Das Aufspüren und Finden der «kleinen Fünf», während sie zu Fuß unterwegs sind, wird ihre Junior-Ranger-Safari-Erfahrung weiter bereichern. Die Aktivitäten der jüngeren Kinder finden hauptsächlich in der Nähe der Lodge statt, während die "älteren" Junior Ranger etwas weiter weg auf Entdeckungstour gehen, um Mama und Papa eine Auszeit zu ermöglichen. Jeder Junior Ranger erhält einen coolen Gondwana-Rucksack mit einem individuellen Aktivitäten-Buch und einem Level 1 Junior Ranger Abschlusszertifikat. Die Kinder werden besondere Gute-Nacht-Geschichten und leckere Kindermenüs genießen, ganz nach dem Motto: glückliche Kinder, glückliche Eltern. Sie werden Gondwana mit einem besseren Verständnis für den Busch, den Naturschutz und unser wertvolles Ökosystem verlassen, während sie einen spaßigen Safariurlaub erleben, den sie nie vergessen werden!

Diese Aktivitäten sind besonders gut für Familien geeignet:

Traumhaft schönes Familienerlebnis im Shamwari Game Reserve

Riverdene in Südafrika ist für Familien ein Zuhause fernab der Heimat, und bietet viele Aktivitäten, um Kinder jeden Alters zu unterhalten. Ein Schwimmbad mit flachem Schwimmbereich für Kinder sorgt für Abkühlung an heißen Tagen. Der beaufsichtigte Kinderclub und Erlebnisspielplatz bietet viele Aktivitäten wie Kletterwände, ein Pfad über Seilhängebrücken, Baumhäuser und eine Zipline an. Da bleiben keine Wünsche offen.Kinder ab 4 Jahren dürfen auf Pirschfahrten gehen und am "Kids on Safari"-Programm teilnehmen

Legacy Hotels und Lodges' Junior-Ranger Programm

Die Bakubung Bush Lodge und die Kwa Maritane Bush Lodge im malariafreien Pilanesberg sind typische südafrikanische Ferienanlagen, die mehr und mehr von Reisenden aus aller Welt als ideale Reiseziele entdeckt werden. Familien mit Kindern sind besonders willkommen und können am Legacy's Junior Rangersprogramm teilnehmen. Ein speziell ausgebildeter Ranger unternimmt mit Kindern zwischen 6 und 12 Jahren spannende „Kindersafaris" mit Spurenlesen und vielen anderen lehrreichen Aktivitäten. Natürlich bekommen die kleinen Teilnehmer zum Schluss ein tolles „Ranger Diplom". 

Letaka Safaris' maß-geschneiderte Familiensafari

Letaka Safaris  ist einer der ursprünglichsten Anbieter für mobile Safaris in Botswana. Eine mobile Safari ist genau das, wonach es klingt – eine Reise durch verschiedene Gebiete und Wildtierlebensräume, wobei man in jeder Region ein paar Nächte bleibt. Beim Ortswechsel zieht das Camp mit dem gleichen Guide und Crew um. Obwohl Mobiles in der Regel günstiger sind als feststehende Camps in Botswana, werden sie oft zu Unrecht als zweitklassige Alternative zu Lodges wahrgenommen. In Wirklichkeit bieten sie eine Reihe anderer Vorteile, welche für viele Reisende eine bevorzugte Option darstellen können ins besondere für Familien.

Weitere Informationen und Kontakt zu Shamwari Game Reserve,
Legacy Hotels, Letaka Safaris, Under One Botswana Sky,
Kwando Safaris  und Imvelo Safari Lodges über
International Travel Partner, Afrika@i-t-p.net
oder +49 (0)208 - 444 54 24

Eine besondere Auswahl an erlebnisreichen Familiensafaris:

Urlaub im Chobe National Park, Botswana

Neben vielen großen Wildarten verfügt der Chobe National Park über die größte Konzentration von Elefanten in Afrika. Die Gamedrives und Bootsfahrten bieten die beste Möglichkeit, dieses erstaunliche Spektakel zu erleben. Kinder jeden Alters können viele Aktivitäten genießen, wie Gamedrives, Bootsfahrten bei Sonnenuntergang,  Angeln, malerische  Flüge, Victoria Falls Tagesausflug oder ein Dorfspaziergang. Sehr beliebt ist das Familienpaket mit 3 Nächten in Chobe und 3 Nächten in einem der Dinare-Camps im Moremi Gebiet inklusive alleiniger Nutzung von Fahrzeug und Guide für die Familie im Dinare-Camp.

Die Wildnis lieben lernen mit Kwando Safaris

Kwando Safaris glaubt daran, Familien die Möglichkeit zu bieten, auf Safari zu gehen, mit individuellen Unternehmungen für jede Familie. Die Programme variieren je nach Familie und richten sich nach Alter, Geschlecht und Interessen der Kinder. Das Ziel ist es, sicherzustellen, dass die Kids unter fachkundiger Anleitung viel über den Bush und die Tierwelt lernen. Zu den angebotenen Aktivitäten gehören die Fährtensuche mit Taschenlampe, Angeln, Säugetier-, Vogel- und Pflanzenbestimmung, die Herstellung von Grußkarten aus natürlichen Materialien und die Identifizierung von Tiergeräuschen in der Nacht. Das Personal bezieht auch die Kinder in Campaufgaben ein.

Mit Imvelo Safari Lodges das ursprüngliche Simbabwe erleben

Victoria Falls ist eine der größten Attraktionen Afrikas und einer der spektakulärsten Wasserfälle der Welt. Hier starten Sie Ihren Familiensafari. Weiter geht es zum Bomani Safari Camp und auf dem Weg dahin genießen Sie die 2-stündige Fahrt mit dem einzigartigen "Elefantenexpress", während Sie die Tierherde auf dem Weg beobachten. Die Kinder werden ihre Safari-Wanderungen und -fahrten und all die Aktivitäten und Spiele lieben, die die Guides für sie vorbereitet haben. Einer der Höhepunkte wird der Besuch einer lokalen Schule sein. Die Reise geht weiter nach Nehimba im Norden des Hwange Nationalparks, wo sich große Elefantenherden befinden. .

Eine Afrika-Reise ist eines der schönsten Familienerlebnisse!

Große Kindererlebnisse  in Simbabwe

Die Zwei- und Drei-Schlafzimmer-Safari-Suiten der Hotels an Victoria Falls sind ideal für Familien, die stilvollen Komfort, Privatsphäre und Platz suchen. Sie liegen im natürlichen Busch am Rande des Sambesi-Nationalparks, nur vier Kilometer von den Victoria-Fällen entfernt.
Die Safari-Suiten verfügen über eine geräumige Lounge, die sich auf eine Terrasse mit Blick auf ein kleines Wasserloch öffnet, das Buschböcke, Warzenschweine und eine Vielzahl von Vögeln anlockt. Auch für Kinder ein Paradies an Erlebnissen.

MalaMala ist eines der familienfreundlichsten Wildreservate

Die verschiedenen Zimmerkonfigurationen sind perfekt geeignet, um jede Form und Größe von Familien in MalaMala unterzubringen.
Was MalaMala auszeichnet, ist das unvergleichliche "Junior-Ranger-Programm":

  • Erkennen von Spuren und Aufspüren von Tieren
  • Erlernen grundlegender Überlebensfähigkeiten im Busch
  • Kochen und backen im Busch
  • Fischen
  • Interaktive Buschwanderungen

Mashatu Lodge's perfektes Kinderprogramm:

Kinder jeden Alters sind in der Mashatu Lodge und der Tuli Safari Lodge Mashatu willkommen! Die Kinder erhalten einen Mashatu-Rucksack, der mit naturschutzorientierten Inhalten gefüllt ist; Checklisten, Malbücher, Bleistifte, Kompass, Thermometer, Wasserflasche usw. Bei den Dorftouren in der Tuli Safari Lodge lernen die Kinder eine neue Kultur kennen, z.B. Korbflechten, Singen und Tanzen im Dorf. Kinder ab 8 Jahren können mit ihren Eltern und unseren erfahrenen Führern eine Buschwanderung unternehmen., Kinder ab 12 Jahren können zusammen mit ihren Eltern an der Fahrradsafari teilnehmen.

Weitere Informationen und Kontakt zu Africa Albida,
MalaMala Game Reserve und Mashatu über
Michaela Soule Marketing
afrika@michela-soule-marketing.de

Malawi, das warme Herz Afrikas - gerade Kinder werden begeistert sein von der warmherzigen Atmosphäre im ganzen Land

Malawi, das warme Herz Afrikas, ist bekannt für seine Gastfreundschaft und die ausgesprochene Freund-lichkeit seiner Bewohner. Gerade Familien mit Kindern werden begeistert sein von der warmherzigen Atmosphäre im ganzen Land und sich überall willkommen fühlen. “Es braucht ein Dorf, um ein Kind aufzuziehen” sagt ein afrikanisches Sprichwort, was bedeutet, dass alle Mitglieder einer Gemeinde Verantwortung für heranwachsende Kinder tragen. Und dieses Gemeinschaftsgefühl werden Reisende, die mit der Familie unterwegs sind, in Malawi überall spüren und schätzen lernen. Die malawischen Guides sind erfahren darin, auf die Bedürfnisse von Kindern einzugehen. Unternehmen wie Malawian Style arbeiten mit hervorragend geschulten Reiseleitern und kennen das Land in- und auswendig. So können sie gezielt auf Kundenwünsche eingehen, um einen unvergesslichen und familienfreundlichen Safari-Urlaub ganz nach den Vorstellungen der Besucher zu gestalten.
Für die Familien, die einen erlebnisreichen Safari-Urlaub mit einem erholsamen Strandaufenthalt ausklingen lassen wollen, bietet der Malawisee mit einer Länge von 580 km unendliche Möglichkeiten. Nicht nur ist er von den wichtigsten Safarigebieten aus schnell zu erreichen, sondern verfügt auch über jede erdenkliche Art von Unterkünften, so dass Reisende mit Kindern stets das Passende finden werden.

Weitere Informationen: www.malawianstyle.com, www.cawsmw.com

Der 2. Teil unserer Reihe "Alles dreht sich um Safari" erscheint Ende Februar und befasst sich mit Lodge- und Tented Camp Safaris


Mutmacher-Reisen zu den schönsten Orten Ostafrikas - die Seelensafaris!


Severin Travel Special 2021:

Die erste Seelensafari Buschretreat für Frauen vom 03.03. bis 12.03.2021 führt in Kenias Nationalpark Tsavo West und nach Mombasa.

Im Sommer führt die Bush & Beach Seelensafari Deluxe in die weltberühmte Serengeti von Tansania. Vom 25.07. bis 05.08.2021 erleben die Interessenten dieser Rundreise Safaris auf dem Boden und aus der Luft.